Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

LANDI Herbstfest vom 13. Oktober 2019

Rund 500 Personen besuchten das bereits traditionelle Herbstfest im AGRO-Center Bünzen. In diesem Jahr kamen die Gäste in den Genuss von einem feinen Raclette. Die grosse Dessertauswahl lockte die Besucher in Scharen ans Büffet. Für gute Stimmung sorgte die Ländlergruppe um Sepp Bieri aus Jonen. Die jungen Besucher genossen das schönen Wetter bei Spiel und Spass auf dem LANDI-Areal. Wiederum gab es auch einige Oldtimer-Traktoren zu bestaunen. 

Volg Wohlen präsentiert sich in neuem Glanz!

Am 9. August 2019 konnte der Volg Wohlen mit einem kleinen Apéro eröffnet werden. In den rund zwei Wochen Umbauzeit  wurde der ganze Laden erneuert. Die Frischprodukte und die Artikel des täglichen Bedarfes weiter ausgebaut. Die bediente Käsetheke musste dabei einer Selbstbedienungsvitrine weichen. Käse- und Fleischplatten sowie die beliebten Fonduemischungen sind jedoch weiterhin zu haben. Herzlich willkommen im neuen Volg Wohlen.

Versuchsberichte Weizen und Raps Ostschweiz 2019

Gerne stellen wir ihnen die Versuchsberichte der Standorte Bünzen AG und Pfyn TG (Weizen) sowie Hochfelden ZH (Raps) zur Verfügung

> Bericht Bünzen AG, Weizenversuch 2019

> Bericht Pfyn TG, Weizenversuch 2019

> Bericht Hochfelden ZH, Rapsversuch 2019


Bei Fragen stehen wir ihnen sehr gerne zur Verfügung, 058 476 92 40 oder agro@landifreiamt.ch

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss

Diplomierte Detailhandelsfachfrau / -mann, EFZ

  •  Feuchter  Vivien, LANDI Muri (Polynatura LANDI)
  •  Jakubi Elirjana, Volg Beinwil und Boswil
  •  Solèr Nina, Volg Künten
  •  Nussbaumer Philip, Volg Oberrohrdorf

Detailhandelsassistentin

  • Kreiszné Viktoria, Volg Wohlen
  • Markaj Florentina, Volg Auw
  • Rellstab Natascha, Volg Oberlunkhofen

Wir freuen uns über den grossen Erfolg und bedanken uns für den motivierten Einsatz. Den jungen Nachwuchskräften wünschen wir gute Gesundheit und viel Zufriedenheit beim Umsetzten ihrer beruflichen Fähigkeiten.

Geschäftsleitung und Mitarbeitende LANDI Freiamt, Genossenschaft

Getreidepraxisversuch Bünzen, 6. / 7. Juni 2019

Der Praxisversuch in Bünzen bot rund 250 Besuchern eine Plattform, neues aus dem Pflanzenbau zu erfahren:

  • Aktuelles aus der Pflanzenschutzsaison
  • Praxiserfahrungen mit Conviso Smart Zuckerrüben
  • Präsentation der Hauptweizensorten im Versuch
  • Neuerungen für die Aussaat 2019
  • Vergleich unterschiedlicher Fungizidstrategien im Weizen
  • Aktuelle Martktlage Getreide und Ölsaaten
  • Anpassung der Proteinbezahlung ab Ernte 2019

Generalversammlung LANDI Freiamt, 18. April 2019

Generalversammlung im schönen Festsaal vom Kloster Muri mit Rekordbeteiligung: 340 Personen folgten der Einladung, davon 171 stimmberechtigte Genossenschafter.  Nach einem Apéro und dem Nachtessen mit einem feinen Freiämter Kaninchenrollbraten folgte der offizielle Teil. Die LANDI Freiamt kann auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken, in allen strategischen Geschäftsfelder konnte der Umsatz gesteigert werden. Aufgrunde dieser erfreulichen, langjährigen  Entwicklung konnten die Mitglieder erstmals über eine Rückvergütung in Form einer Gewinnverwendung befinden. Auch die beiden Bauprojekte in Boswil und Merenschwand mit einer Kreditsumme von nahezu 30 Mio.  Franken wurden einstimmig genehmigt.

Aus der Verwaltung wurde Astrid Wiederkehr, Jonen  nach 24 Jahren und Bonaventur Kuhn, Bünzen nach zwölf Jahren verabschiedet. Andrea Haas, Berikon und Christine Töngi, Künten/Sulz tretten nach einstimmiger Wahl die Nachfolge an.  Für 20 Dienstjahre in der LANDI Freiamt wurde Karin Marti, Volg Sarmenstorf, Käthi Soldera, Volg Waltenschwil und Bernadette Stocker, Volg Dietwil geehrt. In einem kurzen Abschlussreferat informierte Kaninchenpionier Felix Näf aus Geltwil, über die Herausforderungen seiner Kaninchenhaltung und Vermarktung.

> Geschäftsbericht LANDI Freiamt, Genossenschaft 2018

> Bericht AZ Aargauer Zeitung 

Flurbegehung Frühjahr 2019

08. April 2019, Wiederkehr Felix, Rudolfstetten

Die Flurbegehung lockte wiederum einige Interessenten nach Rudolfstetten. Die Teilnehmer profitierten von aktuellen Informationen der Fachreferenten rund um den Pflanzenbau. Im Anschluss wurde bei einem kleinen Imbiss weiteres Fachwissen ausgetauscht.


Lokalprognose

LANDI News